Ab Samstag den 25.04.2020 können Sie uns “hoffentlich” wieder im Deister besuchen

Für Freitag, den 24.April, ist der Aufbau der Modelle an der Anlage im Deister geplant. Aber auch wir sind leider abhängig von der Entwicklung mit dem Corona-Virus. In der jetzigen Situation ist es für uns ein erschwertes Arbeiten an den Modellen, denn es sind noch lange nicht alle Modelle fit für den Bach ! Einige Bastler haben ihr Modell oder Teile davon mit nach Hause genommen und reparieren in Heimarbeit. Die anderen Bastler arbeiten dann wechselweise alleine in der Werkstatt. Die Arbeiten an den Modellen können aber oftmals nicht alleine ausgeführt werden, sodass gerade die größeren Modelle nicht bis zum Aufbautermin fertiggestellt werden können.

Sollte die Kontaktsperre auch noch bis zum 24.April bestehen, werden wir nur die kleinen Modelle aufbauen können, denn einige Modelle müssen mit mehreren Personen den Bachlauf hinauf getragen werden.

Unser Bestreben ist es, dass wir möglichst viele Modelle in der Anlage aufbauen um den Kindern und den Wanderern in dieser Zeit ein wenig Hoffnung auf Normalität geben zu können.

Die Eröffnungsfeier wird im Mai nicht stattfinden können. Wir haben uns aber bereits mit dem Gedanken über ein Sommerfest beschäftigt.

Über den aktuellen Stand werden wir Sie hier informieren !

Aufbau von Lummerland
Die Bastlergemeinschaft beim Reinigen des Bachlaufs

Die Saison 2019 ist beendet und die Wasserräder wurden bereits abgebaut

Nach dem Türöffner-Tag mit der Maus wurden die ersten Modelle abgebaut. Am Freitag wurden die großen Modelle mit tätkräftiger Unterstützung der Werk-Statt-Schule auf die Fahrzeuge verladen und in die Werkstatt gebracht. Nun beginnt die direkte Arbeit an den Modelle. Die Mechanik wird überprüft, Schäden werden aufgenommen und ein Plan zur Überarbeitung in der Winterzeit erstellt.

Wer uns dabei unterstützen möchte, kann uns von nun an, jeden Mittwoch in der Zeit von 19:00-21:00 Uhr in der Werkstatt, Hirtenstr.23 / Mittelstr. in Wennigsen antreffen.


Türöffner-Tag mit der Maus

Regen und Sonne waren der Begleiter zu diesem Türöffner-Tag mit der Maus. Trotzdem sind über 250 Besucher zur Anlage gewandert. Mehr erfahrt Ihr hier..


Was macht der Mann denn da ?

Alexander vermisst und protokolliert an der Anlage

In der Sommersaison wird natürlich weitergearbeitet. Die Bastler sind am prüfen ob die Wasserräder richtig laufen, reinigen den Bachlauf und die Rinnen der Wasserräder und leeren die Mülleimer, aber es werden auch schon wieder Vermessungen vorgenommen um in der Wintersaison in der Werkstatt Neuerungen an den Modellen vorzunehmen.

..zum Beispiel der fleißige Jürgen in der Werkstatt !

 


Die Wasserräder im Fernsehen !!!

Am Dienstag 31.07.2018  auf  RTL Nord !

Ein Team von RTL Nord hat zusammen mit einigen Bastlern einen Fernsehbericht über die Wennigser Wasserräder gedreht. Für die Rubrik “Mein Verein” wurde an der Anlage im Deister und in der Werkstatt ein Beitrag aufgezeichnet. Schauen Sie diesen Beitrag hier an.

  • Der Vorstand im Interview
    Der Vorstand im Interview
  • Nah an den Modellen
    Nah an den Modellen
  • Mittendrin nicht nur dabei
    Mittendrin nicht nur dabei
  • Details in der Werkstatt
    Details in der Werkstatt
  • Das Schnitzhandwerk versteht nur einer so gut
    Das Schnitzhandwerk versteht nur einer so gut